Der Bau des neuen Begegnungszentrums im ehemaligen Postgebäude am Markt geht auf die Zielgerade. Noch im Frühjahr werden die ersten Nutzer einziehen.

Raiffeisenbank eG Baunatal übergibt Beamer an die BDKS
Spendenübergabe an die BDKS (Quelle: HNA.de)

Das Projekt unter der Regie der Baunataler Diakonie Kassel (BDKS), die das Haus von der Stadt Baunatal mieten wird, soll Kontakte zwischen behinderten und nicht behinderten Menschen aus den Wohneinrichtungen der BDKS und der Baunataler Werkstatt ermöglichen.

Es ist auf weitere finanzielle Unterstützung angewiesen. Deshalb kam jetzt eine Spende der Raiffeisenbank eG Baunatal von 2.500 Euro gerade zum rechten Zeitpunkt. Die BDKS hat dafür einen Beamer angeschafft, der für Fortbildungsangebote im Begegnungszentrum eingesetzt werden soll. Bankvorstandschef Claus-Rüdiger Bauer (rechts) und Peter Hammerschmidt (Zweiter von links), Marketingleiter der Bank, ließen sich von Ute Hose (von links) , dem BDKS-Vorstandsvorsitzenden Pfarrer Joachim Bertelmann und Elke Helberg, Projektleiterin des Begegnungszentrums, über die Ziele informieren. (pdi)