3500 Besucher auf Gewerbeausstellung in Lohfelden

Plakat der Gewerbeausstellung Lohfelden
Gewerbeausstellung Lohfelden 2014 (Quelle: nh24.de)

Lohfelden. Zum ersten Mal präsentierte sich die Gewerbeausstellung Lohfelden in Kooperation der Gewerbevereine Söhre, Kaufungen und Niestetal. Im Wechsel soll die Gewerbeschau zukünftig immer in anderen Orten stattfinden. 3500 Besucher nutzten am das sonnige Frühlingswochenende zu einem Bummel über das Ausstellungsgelände an den Richterhallen.

Dabei zeigten sich Einzelhandel, Handwerk und Dienstleistung aus der Region mit einer beeindruckenden Vielfalt Leistungsfähigkeit.

Im Rahmen der Gewerbeausstellung fand auch die Haus- und Sanierungsmesse der Gemeinde Lohfelden statt. Eine Sonderausstellung informierte rund um das Thema „Energiesparen“ im Rahmen der Haussanierung. Mit dabei waren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Bau- und Liegenschaftsverwaltung und der Klimaschutzmanager der Gemeinde Lohfelden, Hessen Energie, die Innung Heizung, Sanitär und Zimmerer, der Verband Wohneigentum e.V., die Kasseler Sparkasse, die Raiffeisenbank eG Baunatal und der auf energetische Sanierung spezialisierte Architekt Elmar Kriesten.

Ob Fahrrad, Automobil, Ausstattung für das traute Heim, Dekorationen oder Urlaubsreisen. Die Vielfalt der über 70 Aussteller ließ kaum Wünsche offen. Auch die Vorsitzende des Gewerbevereins Söhre, Frau Birgit Kaiser-Wirz zeigte sich beeindruckt von der Qualität der Messe und der Vielzahl der interessierten Besucher.

Selbstverständlich war an beiden Tagen für das leibliche Wohl gesorgt auch für die Kinder gab es von Hüpfburg bis Karussell jede Menge Attraktionen.


Artikel auf nh24.de (externer Link):